TOPTRADE INVESTOR

Aktie im Fokus

WERBUNG / ANZEIGE
26. September 2021

 

 

Jetzt geht es los!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

Ameriwest Lithium ist das neue Highlight-Investment. Wer bis Jahresende noch einen richtigen Schub im Depot haben will, sollte weiterhin die Chance nutzen.

 

Mit Ameriwest haben wir zum Korrektur-Tief noch einmal zugegriffen. Dabei ist es so einfach: Lithium ist der Supertrend für die nächsten 5 – 10 Jahre und dieses Element kann man an den Märkten nur mit Aktien erwerben.

Ameriwest Lithium

 

WKN: A3CMEX
ISIN: CA03078L1040
US-Symbol: AWLIF

 

Aktueller Aktienkurs:

0,585 € (Frankfurt 24.09.21)

 

Börsenplätze:

Nasdaq OTC, Frankfurt, Tradegate, u.a.

Wer jetzt noch nicht investiert ist, sollte die Chance bei Ameriwest Lithium nehmen. Die ersten Kursgewinne sind erst der Anfang eines langen Trends. Ob die aktuell günstigen Kurse noch einmal erreicht werden, ist sehr fraglich.

Deshalb sollte man sich diese Chance nicht entgehen lassen.

Auch wenn man jetzt schon mit 20% im Plus ist, spricht man umgangssprachlich vom „Tropfen auf dem heißen Stein“

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit Ihren Investments

 

 

Ihre Toptrade Investor-Redaktion

Im folgenden finden Sie unsere vorangegangenen News-Alerts

WERBUNG / ANZEIGE
21. September 2021

 

 

Litihum Boom bietet Chance des Jahrzehnts

 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Lithium und Wasser sind DIE Highlight-Investments für die nächsten 5-10 Jahre. Ganz logisch, weil die Elektromobilität weltweit massiv zunimmt und hierfür Lithium ein entscheidendes Element zur Herstellung von Batterien ist.

 

Mit Ameriwest Lithium hat man nach der jüngsten Marktkorrektur jetzt die perfekte Chance zu einem Schnäppchenpreis mindestens 300% in relativ kurzer Zeit zu verdienen.

Ameriwest Lithium

 

WKN: A3CMEX
ISIN: CA03078L1040
US-Symbol: AWLIF

 

Aktueller Aktienkurs:

0,505 € (Frankfurt 21.09.21)

 

Börsenplätze:

Nasdaq OTC, Frankfurt, Tradegate, u.a.

Für Leser, die noch nicht über Ameriwest Lithium “gestolpert” sind, kommen jetzt 5 Fakten auf einen Blick:

5 FAKTEN!

  • Clayton Valley in Nivada ist das Silicon Valley für Lithium

  • Tesla & Co. haben sich wegen Lithium in diesem Gebiet angesiedelt

  • Kurskorrektur lädt zum Kaufen mit 300%+x Chance ein

  • Globale Nachfrage für Lithium explodiert bei geringem Angebot

  • Ohne Lithium keine Batterien für Elektromobilität

 

Lithium ist der MEGA-TREND!

Bis heute spricht man von “Goldgruben”. Im Mega-Trend Lithium kann man durchaus von der Zeit der “Lithium-gräber” sprechen. Ein Wahnsinn in welchen Lithium-Rausch mittlerweile die Anleger gerutscht sind. Umso besser ist es, wenn man in diesem Rausch noch Unternehmen aus der vermeintlich zweiten Reihe findet, deren Aktien noch nicht erkannt wurden. Ameriwest Lithium ist eines der wenigen Aktien aus dem Feld unerkannter Super-Profiteure.

 

Prinzipiell muss man zum Trendthema Lithium überhaupt nicht viel erklären. Denn die Kursentwicklung der Konkurrenten von Ameriwest Lithium sprechen eine klare Sprache. Während man an den Futures-Märkten andere Elemente / Metalle wie Gold, Silber, Kupfer, Eisen, etc. handeln kann, ist dies bei Lithium nahezu nur über eine Beteiligung an Unternehmen möglich. Die Nachfrage von Lithium wird von aktuell rund 250.000 Tonnen bis 2025 auf 1 Million Tonne geschätzt. Hier kann man von einem richtigen Boom sprechen.

 

Und dies egal, ob der Aktienmarkt einknickt oder nicht. Diese Lithium Aktien gehen ihren eigenen Weg.

 

Ameriwest ist inmitten des weltgrößten Abbaugebiets positioniert

Nicht nur Elon Musk hat es mit der Niederlassung von Tesla in Nivada verstanden, sondern auch Ameriwest Lithium. Witzig ist das Wortspiel, dass Ameriwest Lithium im Deer Musk East Gebiet die Zelte aufgeschlagen hat. Es ist rund 5 Meilen vom größten Lithium-Unternehmen Albemarle entfernt. Albemarle hat heute schon eine Marktkapitalisierung von 20 Milliarden Euro, während Ameriwest bei schlappen 35 Millionen Euro herumdümpelt.

 

Ist das nicht eine Knaller-Chance für alle Anleger, die den Supertrend Lithium kapiert haben?

Wer heute Lithium besitzt, verdient sich eine “goldene Nase”

Schauen Sie sich nur einmal die geschätzte Nachfrage bis 2030 an. 2030 ist übrigens das entscheidende Jahr für die großen “Klimaziele”. Man kann von den Regierungen halten was man will.

 

Aber es steht außer Fragen, dass durch diese Entscheidungen es eine klare Ansage für die explodierende Nachfrage und somit auch Preissteigerung ist. Die folgende Grafik unterstreicht diese These voll und ganz:

 

Die entnommenen Proben im künftigen Abbaugebiet von Ameriwest Lithium weisen nach technischen Daten einen Gehalt von 550 ppm auf. Außerdem ist das Finanzpolster für die Exploration gut ausgestattet und kann somit relativ zügig umgesetzt werden, ohne lange und zähe Verhandlungen zu führen.

 

Investoren scharen sich mittlerweile bei Finanzierungsrunden um die Anteile. Deshalb sind die Profis in solchen Unternehmen schon längst drin, um dann richtig Kasse zu machen. Machen Sie also nicht den Fehler und schauen dem Schnellzug hinterher.

 

Machen Sie es am Besten wie die Profis und kaufen sich in die neuen „Gold-Gruben“ – nämlich „Lithium-Gruben“ ein. Konkurrenten haben es bereits bewiesen und Anleger der ersten Stunde können jetzt die Chance mit dem Einstieg bei Ameriwest Lithium nutzen.

 

Womöglich die letzte Chance,

dass man noch günstig

in einen Lithium-Play einsteigen kann!

Was zeichnet Ameriwest aus?

Die entnommenen Proben im künftigen Abbaugebiet weisen nach technischen Daten einen Gehalt von 550 ppm auf. Das Finanzpolster für die Exploration ist gut ausgestattet und kann somit relativ zügig umgesetzt werden, ohne lange und zähe Verhandlungen zu führen. Nivada ist nicht nur das “Silicon Valley” von Lithium, sondern wird seit einiger Zeit für Rohstoff-Unternehmen aus politischer Seite sogar gefördert. Der Hotspot ist somit für Minengesellschaft mit bestehender Lizenz ein Freischein zum Gelddrucken.

 

Die Vorbereitungen zu den Bohrungen im Clayton Valley sind in Arbeit. Im Herzen des Lithium-Abbaugebiets und Ansiedlung der BIG-Techs wie Tesla bieten somit eine erfrischende Mischung, deren Umsetzung keine 20 Jahre dauert. Nein! Es ist jetzt schon der große Trend und Ameriwest Lithium ist bislang noch nicht auf dem Bildschirm der Großinvestoren.

300% Kursanstieg ist Peanuts

Minengesellschaften haben grundsätzlich zwischen der Vorbereitung und tatsächlicher Produktion einen extremen Werteanstieg. Wer also kurz vor dem Bohrstart in ein solches Unternehmen investiert, hat einen richtigen TURBO im Depot.

 

Ein Turbo, der sogar Optionsscheine in den Schatten stellen kann. Beispiele aus dem Lithium-Sektor genügend, die gleich aufgezeigt werden. Und dann sieht man auch, dass 300% Kurspotential alles andere als eine Träumerei ist:

Ameriwest Lithium

 

WKN: A3CMEX
ISIN: CA03078L1040
US-Symbol: AWLIF

 

Aktueller Aktienkurs:

0,505 € (Frankfurt 21.09.21)

 

Börsenplätze:

Nasdaq OTC, Frankfurt, Tradegate, u.a.

Super-Chance zum Schnäppchenpreis!

 

Wer einen Turbo für sein Depot im Jahr 2021 haben will, kommt an Ameriwest Lithium nicht herum.

Sobald die Bohrungen offiziell starten, explodiert die Aktie. Außer der extrem steigenden Nachfrage, sind die Bedenken für die vorhandenen Vorkommen dokumentiert. Somit steht alles auf Grün für eine Chance der Stunde, dass man mit der Ameriwest Lithium Aktie einen tollen Kursgewinn einfahren kann.

 

Wer jetzt schon die Weihnachtsgeschenke für die Familie und Freunde auf ein höheres Niveau pushen will, sollte sich jetzt diese Chance mit dem Kauf von Ameriwest Lithium nicht entgehen lassen. Marktexperten sagen mittlerweile, dass man alle Lithium-Aktien schon blind kaufen kann. Soweit gehen wir nicht!

 

Aber der jüngste Kursrutsch lädt einfach nur zum Kaufen ein. 300% sind hier in relativ kurzer nicht nur möglich, sonder höchst wahrscheinlich.

 

Wahrscheinlich ist auch, dass man diese niedrigen Kurse nicht mehr sehen wird.

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit Ihren Investments

 

 

Ihre Toptrade Investor-Redaktion