Seit jeher gilt Gold als ein sicherer Hafen und als inflationssichere Investition. Während Papiergeld bei steigenden Preisen an Kaufkraft und damit an Wert verliert, wird das Edelmetall traditionell als wertbeständig eingestuft. Doch durch die jüngsten Einbrüche beim Goldpreis hatten Anleger und Analysten vermehrt ihre Zweifel an...

Bei der explosiven Geldpolitik müßte eigentlich Gold deutlich höher stehen. So geht die Kurve aller großen Zentralbankbilanzen fast senkrecht nach oben. Eine Schuldensumme, die auf einem normalen Weg nicht zurückbezahlt werden kann. Aber was ist mit Gold los? Zum Ausbruch von Corona Anfang 2020 stieg...

Nach dem Rekordhoch vom Mai fällt der Holzpreis Von der Corona-Krise waren alle gleichermaßen betroffen. Neben dem Aktienmarkt hat auch der Rohstoffhandel die Auswirkung der Krise stark zu spüren gekriegt. Beim nachhaltigen Rohstoff Holz konnte zunächst ein sprunghafter Kursanstieg verzeichnet werden, der im Mai zu einem...

Physisches Gold gefragter denn je Für den Goldpreis war das Jahr 2021 bisher kein gutes Jahr. Allein im ersten Quartal sank der Goldpreis um 6 Prozent. Darüber hinaus haben Anleger massenhaft ihre Investments aus Gold-ETFs abgezogen. Auch das beeinflusste die rückgängige Nachfrage nach dem Edelmetall.  Doch entgegen...

China erhöht merklich seine Goldimporte Traditionell ist China weltweit einer der größten Goldverbraucher. Doch im Zuge der Corona-Pandemie brachen die Goldimporte in die Volksrepublik China in 2019 drastisch ein. Nun will das asiatische Land seine Goldkäufe wieder merklich steigern.  Obwohl der Importeinbruch im vergangenen Jahr kaum Auswirkungen...

NEWSLETTER ABONNIEREN!

JETZT KOSTENFREI ANMELDEN