Der ungebremste Kryptoboom setzt auch Zahlungsdienstleister mehr und mehr unter Druck. Nachdem sich Kryptowährungen zunehmend als Zahlungsmittel durchsetzen, wollen auch die Zahlungsdienstleister diesen Entwicklungsschritt nicht verpassen. Erst im Dezember 2021verkündete der Finanzdienstleister VISA die weitere Ausweitung seines Kryptogeschäfts und will in Zukunft einen Beratungsdienst für Banken...

Das Schuldendrama rund um den chinesischen Immobilienkonzern Evergrande scheint auch nach Monaten kein Ende zu nehmen. Der in Geldnöten geratene Immobilienentwickler bat am Donnerstag um einen Zahlungsaufschub für die fällige Zinszahlung für eine Yuan-Anleihe. Heute wurde bekannt, dass die Gläubiger der Bitte in letzter Minute stattgegeben...

Wer sich mit Kryptowährungen befasst, wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die digitalen Währungen auf der Blockchain-Technologie basieren. Doch was genau ist eine Blockchain? Um dies zu ergründen, wird die Blockchain häufig schlicht und einfach als digitale Datenbank beschrieben. Grundsätzlich ist dies auch korrekt, doch digitale...

Gleich zu Beginn des neuen Jahres schafft Apple was zuvor noch kein Unternehmen geschafft hat – als erstes Unternehmen der Welt hat der iPhone-Hersteller einen Börsenwert von mehr als drei Billionen US-Dollar erreicht. Welches gigantische Ausmaß der Börsenwert eines einzigen Konzerns damit angenommen hat, zeigt sich...

Seit geraumer Zeit hat sich ein wahrer Hype rund um Kryptowährungen, und allen voran um den Bitcoin, entwickelt. Galten die digitalen Währungen ursprünglich noch als alternatives Zahlungsmittel, haben sie sich mittlerweile längst auch als Anlageobjekte etabliert. Hat sich ursprünglich nur ein kleiner exklusiver Kreis mit digitalen...

Die Liquiditätskrise des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande scheint sich immer weiter zuzuspitzen. Nach bereits mehreren Zahlungsausfällen in den letzten Monaten des alten Jahres kommt nun noch ein von den Behörden angeordneter Abriss von insgesamt 39 Luxusimmobilien hinzu. Dadurch weitet sich auch die Negativspirale weiter aus, die nicht...

Steigende Energiepreise füllen seit Monaten die Schlagzeilen und beunruhigen Verbraucher und Unternehmen gleichermaßen. So mussten sich zahlreiche Verbraucher zum 1. Januar neue Strom- und Gastarife suchen, denn viele Energieverträge wurden gekündigt, weil die Anbieter ihr Lieferversprechen nicht halten können. Doch nicht nur die Privathaushalte stöhnen unter...

NEWSLETTER ABONNIEREN!

JETZT KOSTENFREI ANMELDEN